Bewusst & Sein

Inspirationen für ein nachhaltigeres Leben – wir schauen über den Tellerrand.

Bewusst & Sein

Green Events: Nachhaltigkeit bei Großveranstaltungen

Festivals, Foren, Fußball – Veranstaltungen ziehen sich durch das ganze Jahr und das weltweit. Für die Teilnehmer haben sie einen großen Nutzen; man informiert oder amüsiert sich. Den Preis zahlt meist die Umwelt, denn besonders Großveranstaltungen verursachen eine massive ökologische Belastung. Nun gibt es einen vielversprechenden Gegentrend: Green Events.

Bewusst & Sein

Welches Engagement passt zu mir?

Den Wunsch sich zu engagieren dürfte ein jeder von uns schon einmal verspürt haben. Nur: Wo anfangen? Dem Bewohner im Altenheim ein offenes Ohr schenken? Einem Asylbewerber Deutsch beibringen? Oder Bedürftigen eine gedeckte Tafel bereiten? Mit unserem Leitfaden helfen wir Euch bei der Entscheidung.

Alternative Verpackungen

Bewusst & Sein

Alternative Verpackungen – wie heute schon alternativ verpackt werden kann!

Verpackungen sehen schön aus, sind praktisch und oft sogar funktional. Für die Umwelt stellen sie allerdings eine immense Belastung dar, denn sie landen im Müll. Dabei sind gute Alternativen auf dem Markt, die vollständig biologisch abbaubar sind: Anstelle von Plastik und Papier gibt es schon jetzt schicke Verpackungen aus Gras und sogar Milch.

Bewusst & Sein

Natürlich über den Ozean

Wusstet Ihr, dass mehr als 90 % des Welthandels über Containerschiffe abgewickelt werden? Und dass die Containerschifffahrt mehr CO2 ausstößt wie die gesamte Bundesrepublik, die unter den Emittenten der Welt Platz 6 belegt? Mit seinem Frachtsegler Avontuur nimmt Kapitän Cornelius Bockermann Kurs auf die Zukunft: Er transportiert Waren klimafreundlich per Wind.