Ausführendes Unternehmen

Die in Bad Wiessee ansässige Gerold GmbH wurde 1977 gegründet und hat zurzeit 30 Mitarbeiter. Das SHK-Unternehmen installiert konventionelle Sanitär- und Heizungsanlagen. Zusätzlich hat sich der Betrieb auf regenerative Energien und Blockheizkraftwerke aller Größen spezialisiert. Im Bereich der Mikro- und Mini-KWK-Anlagen besteht eine enge Kooperation mit dem Heiztechnikhersteller Vaillant.

Kalkulation zur Wirtschaftlichkeit
Altanlage:
Brennstoffverbrauch gesamt 502.799 kWh/a
Brennstoffkosten 25.000 €/a
Stromverbrauch (Heizun31.000 kWh/a
Stromkosten (Heizung) 6.510 €/a
Kosten pro Jahr31.510 €
Neuanlage: 
Brennstoffkosten gesamt 25.140 €/a
Brennstoffverbrauch BHKW (für Wärme- und Stromerzeugung) 168.566 kWh/a
Energiesteuerrückerstattung 843 €/a
Erzeugte Strommenge 38.106 kWh
Erlös durch Stromerzeugung (mit KWK-Bonus) 2.346 €/a
Rest Strombezug 1.550 kWh/a
Stromkosten 326 €/a
Wartungskosten mit 10-Jahres-Wartungsvertrag (ohne MwSt.) 1.438 €/a
Kosten pro Jahr 23.715 €
Gesparte Energiekosten 7.795 €/a