Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen ein optimal auf Ihre Interessen zugeschnittenes Besuchserlebnis bieten zu können. Durch Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit Verwendung unserer Cookies einverstanden. Detailliertere Informationen zur Verwendung der Cookies und wie Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ok

Ausführendes Unternehmen

Die in Bad Wiessee ansässige Gerold GmbH wurde 1977 gegründet und hat zurzeit 30 Mitarbeiter. Das SHK-Unternehmen installiert konventionelle Sanitär- und Heizungsanlagen. Zusätzlich hat sich der Betrieb auf regenerative Energien und Blockheizkraftwerke aller Größen spezialisiert. Im Bereich der Mikro- und Mini-KWK-Anlagen besteht eine enge Kooperation mit dem Heiztechnikhersteller Vaillant.

Kalkulation zur Wirtschaftlichkeit
Altanlage:
Brennstoffverbrauch gesamt 502.799 kWh/a
Brennstoffkosten 25.000 €/a
Stromverbrauch (Heizun31.000 kWh/a
Stromkosten (Heizung) 6.510 €/a
Kosten pro Jahr31.510 €
Neuanlage: 
Brennstoffkosten gesamt 25.140 €/a
Brennstoffverbrauch BHKW (für Wärme- und Stromerzeugung) 168.566 kWh/a
Energiesteuerrückerstattung 843 €/a
Erzeugte Strommenge 38.106 kWh
Erlös durch Stromerzeugung (mit KWK-Bonus) 2.346 €/a
Rest Strombezug 1.550 kWh/a
Stromkosten 326 €/a
Wartungskosten mit 10-Jahres-Wartungsvertrag (ohne MwSt.) 1.438 €/a
Kosten pro Jahr 23.715 €
Gesparte Energiekosten 7.795 €/a