Innovationspreis der deutschen Gaswirtschaft

Vaillant erhält den Innovationspreis der deutschen Gaswirtschaft 2004 für selbst-regulierende CO-Sensorik.

Den Innovationspreis der deutschen Gaswirtschaft 2004 hat Vaillant in Berlin für die Entwicklung eines Brennwert-Heizgerätes mit CO-geführter Verbrennungsregelung erhalten, dessen Herzstück ein neuartiger Kohlenmonoxid-Sensor ist. Diese Auszeichnung wird für herausragende Leistungen zur Einsparung von Energie und zur Steigerung der Energieeffizienz vergeben. Der Preis wird alle zwei Jahre von der ASUE (Arbeitsgemeinschaft für sparsamen und umweltfreundlichen Energieverbrauch e.V.) ausgelobt und steht unter der Schirmherrschaft des BGW (Bundesverband der deutschen Gas- und Wasserwirtschaft e.V.) sowie des DVGW (Deutsche Vereinigung des Gas- und Wasserfaches e.V).