Anträge und Anmeldungen ecoPOWER

Bei der Planung und dem Betrieb eines ecoPOWER sind technische, aber auch organisatorische Aspekte von Bedeutung. Entdecken Sie die wichtigsten Schritte!

Nach Beantragung der Förderung

Nun beauftragen Sie Ihren Fachhandwerker mit der Installation, lassen Ihre Abgasführung genehmigen – und weiteres mehr.

Nach Installation / Inbetriebnahme

Jetzt melden Sie Ihr ecoPOWER an – beim BAFA, beim Hauptzollamt, bei Ihrem Stromversorger für den Erhalt des KWK-Bonus etc.

Jährliche Meldungen

Nun bleibt nicht mehr viel zu tun: von günstiger Wärme und günstigem Strom zu profitieren – und den jährlichen Antrag auf Steuerentlastung zu stellen.