Batteriespeicher eloPACK

Für die Zwischenspeicherung Ihres selbst erzeugten Stroms

  • Energiekostenreduktion durch Eigennutzung von selbst erzeugtem Strom auch in ertragsärmeren Zeiten
  • Zuverlässige Eigenversorgung wichtiger Verbraucher dank optional nachrüstbarer Notstromfunktion (ab Quartal 2 in 2016)
  • Bequeme Steuerung durch integrierten Touchscreen oder online über Web-Browser, auch per Smartphone oder Tablet
  • Regionale Förderungen möglich, z.B. Energieförderung 10.000-Häuser-Programm in Bayern
Einfamilienhaus
Mehrfamilienhaus

Übersicht

Mit dem neuen Batteriespeicher eloPACK können Sie Überschüsse an selbst erzeugter elektrischer Energie zwischenspeichern, um diese dann zu nutzen, wenn Ihre Eigenerzeugung nicht mehr ausreicht. Durch den größeren Eigenverbrauchsanteil reduzieren Sie Ihren Strombezug und verringern Ihre Energiekosten. Außerdem werden Sie unabhängiger von Strompreiserhöhungen. Die Umwelt und die Stromnetze werden zusätzlich entlastet, weil die gespeicherte Energie nicht konventionell erzeugt und transportiert werden muss.

Den eloPACK können Sie mit einem KWK-System oder einem Brennstoffzellen-Heizgerät ebenso einfach kombinieren wie mit einer Photovoltaik-Anlage. Auf der Verbraucherseite speist er eine Wärmepumpe ebenso effizient wie andere elektrisch angetriebene Wärmeerzeuger oder Verbraucher. Der intelligente Speicher arbeitet mit langlebigen, überhitzungssicheren Lithium-Eisenphosphat-Zellen. Der integrierte Batteriewechselrichter hat mit bis zu 98 % einen hohen Wirkungsgrad und trägt dazu bei, dass im Gesamtsystem Wirkungsgrade von bis zu 94 % erreicht werden können.

Energieeffizienz

  • Verringerung des Strombezugs durch Nutzung, der aus Spitzenzeiten überschüssigen selbst erzeugten Energie

Bedienkomfort

  • Bedienfeld mit 7"-Touch-Display.
  • Online-Zugriff über Web-Browser und mobile Geräte.
  • Integrierte Anlagenüberwachung, Batterielademanagement unterstützt durch Online-Wetterprognose, aktiver Energiemanager und Smart Metering

Downloads