Grüne Podcasts
13 Lesern gefällt das

Grünes Hörvergnügen!

 

Für Umweltbewusste, Hobbyforscher und Kinder – wir stellen euch drei Podcasts zum Thema Nachhaltigkeit vor.

Phänomen Podcast: Audios sind beliebt, wahrscheinlich vor allem, weil sie so praktisch und jederzeit verfügbar sind. Im Auto, beim Sport oder zum Einschlafen, überall und wann immer wir wollen können wir uns via Smartphone informieren, Interviews anhören oder Tipps für den Alltag aufschnappen. Zugegeben, in der deutschen Podcast-Szene ist beim Thema Nachhaltigkeit noch Luft nach oben, aber bei diesen drei grünen Fundstücken lautet unser Fazit: Unbedingt reinhören!

Deutschlandfunk – Magazin „Umwelt und Verbraucher“

Das Magazin „Umwelt und Verbraucher“ vom Deutschlandfunk informiert kurz und knapp über aktuelle Entwicklungen, die den Umwelt- und Klimaschutz betreffen. So sind die Anzeichen für Abgasmanipulationen ebenso Thema wie der Glyphosat-Streit oder die Ankündigung, dass die USA Naturschutzgebiete verkleinern. Ebenfalls spannend: Interviews mit Aktivisten und Experten sowie News zu Verbraucherthemen wie der umstrittenen Lebensmittelampel. Hier erfahrt ihr mehr.

FONA – Forschung für Nachhaltige Entwicklung

Wie geht es weiter mit der Energiewende? Wie lassen sich die UN-Nachhaltigkeitsziele erreichen? Diesen und anderen Fragen widmet sich der FONA-Podcast. Die Audios des Bundesforschungsministeriums informieren zudem ausführlich über die Meeresforschung: Renommierte Wissenschaftler erklären, warum der Ozean saurer wird, wie der Tiefseebergbau umweltverträglich gestaltet werden kann und was mit Lebewesen geschieht, die Mikroplastik verschlucken. Den Podcast für alle Wissbegierigen und Ozeanliebhaber findet ihr hier.

Radijojo – Von Kindern für Kinder

Lauschen, lernen lachen – Radijojo bietet spannende und fröhliche Programme für Kinder von drei bis 13 Jahren. Die unabhängige, werbefreie und nichtkommerzielle Plattform möchte Kinder motivieren, sich zu engagieren und das Programm aktiv mitzugestalten. Kleine Umweltaktivisten haben etwa die Möglichkeit, Experten zu interviewen. Darüber hinaus gibt es viel Wissenswertes zu den Themen Nachhaltigkeit und Umweltschutz: Warum sind Wildbienen so wichtig? Frieren Delfine eigentlich im Wasser? Und: Woran erkennt man einen fruchtbaren Boden? Hier gibt es die Antworten.

13 Lesern gefällt das

Ein Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.