Bewusst & Sein

Inspirationen für ein nachhaltigeres Leben – wir schauen über den Tellerrand.

Markus Spiske, Unsplash

Bewusst & Sein

Tipps für einen nachhaltigen Adventskalender

Ein Adventskalender ist eine schöne Sache. Kinder wie Erwachsene freuen sich über den kleinen Überraschungs-Countdown bis zum großen Fest. Leider produzieren die gängigen Adventskalender aus dem Supermarkt ziemlich viel Müll. Und seien wir ehrlich: So lecker ist die Schokolade darin oft gar nicht. Wir zeigen, wie es anders geht.

Bewusst & Sein

Wohin mit alter Kleidung?

Kleidung wird zu einem immer größeren Umweltproblem, denn die Lebenszeit von Pullis, Hosen & Co. nimmt spürbar ab. Das Ergebnis: viel zu viele Altkleider. Und leider ist der Sammelcontainer meist nicht die beste Lösung, um den Kleiderschrank von ausgedienten Stücken zu befreien.

Bewusst & Sein

Minimalismus – Wie geht das? (Artikel 2 von 2)

Ist das Müll oder kann das weg? Dachboden, Keller und Abstellkammer verwandeln sich schnell zum privaten Museum der vergangenen Lebensjahre. Wegwerfen? Lieber nicht – man könnte es ja nochmal brauchen. Wir zeigen, wie Ihr es schafft, überflüssigen Besitz auf dem Weg zum Minimalismus auszusortieren, um mehr Raum in Eurem Leben zu schaffen.