Bewusst & Sein

Inspirationen für ein nachhaltigeres Leben – wir schauen über den Tellerrand.

#GenerationRestoration

Bewusst & Sein

#GenerationRestoration: Retten wir die Ökosysteme – jetzt!

Der diesjährige Weltumwelttag (engl. World Environment Day) am 5. Juni widmete sich ganz der Wiederherstellung unserer Ökosysteme. Damit ist das Umweltschutzprogramm der United Nations gleichzeitig in die nächste Dekade gestartet. Zehn Jahre, in denen wir die Zerstörung der Ökosysteme stoppen müssen – gemeinsam. Wie die Pläne zur Rettung Wiederbelebung aussehen, erfährst Du hier.

Vaillant wird klimaneutral

Bewusst & Sein

Auf dem Weg in eine grüne Zukunft: Vaillant wird klimaneutral

Immer mehr Unternehmen übernehmen Verantwortung für die Gesellschaft und die Umwelt und legen Wert auf nachhaltiges Handeln. Vaillant folgt diesem Anspruch bereits seit 2011 mit einem eigenen Nachhaltigkeitsprogramm. Nun hat das Unternehmen seine Nachhaltigkeitsstrategie neu aufgelegt und sich für das Jahr 2030 ein neues und ambitioniertes Ziel gesetzt: die Halbierung der eigenen CO2-Emissionen. Im Zuge der geschärften Strategie wird das Unternehmen klimaneutral und zwar rückwirkend zum Jahr 2020. Wir erklären Euch, wie wir das erreichen möchten und unsere CO2-Emissionen mittel- und langfristig weiter senken.

Bewusst & Sein

Wie man Mikroplastik aus dem Wasser filtert

Wir leben in einer Welt voller Plastik, das sich im Laufe der Zeit in seine Bestandteile zersetzt. Von kleinen und kleinsten Plastikteilchen werden vor allem Gewässer und Meere überflutet. Das Mikroplastik gelangt auch auf die Felder und in die Luft. Das hat Folgen – für Mensch und Umwelt. Nun wurde ein neues Verfahren vorgestellt, mit dem man Mikroplastik aus dem Wasser herausfiltern kann. Wir erklären, wie es funktioniert und was es leisten kann.

Flugzeug

Bewusst & Sein

Klimakompensation – sinnvoll oder gegen schlechtes Gewissen?

Im nasskalten Winter ist für viele Menschen die Sehnsucht nach warmen Sommertagen besonders groß. Grund genug sich bereits mit der Planung des Sommerurlaubs auseinanderzusetzen. Bevor wir unsere Flüge buchen, können wir überlegen, die dabei ausgestoßenen Emissionen durch Kompensationszahlungen auszugleichen. Doch sind diese tatsächlich eine effektive Lösung oder erleichtern sie nur unser schlechtes Gewissen?