Wissen & Wert

Zahlen, Daten, Fakten rund ums nachhaltige Wohnen – damit ihr informiert seid.

Wissen & Wert

Gebäudeenergiegesetz macht Energiesparen einfach(er) klarer

Wenn irgendwo über die Energiewende und Energiesparen gesprochen wird, ist oft ganz schnell der Autoverkehr das zentrale Thema. Also der Umstieg vom Verbrenner auf Elektromobilität. Ähnliches Potenzial mit eindeutigen Parallelen gibt es bei der Gebäudebeheizung: Auch beim Wohnen könnte man noch viel mehr zur Energiewende und damit zum Klimaschutz beitragen, wenn „grüner“ geheizt würde. Mit dem neuen Gebäudeenergiegesetz (GEG) ist das jetzt deutlich einfacher geregelt.

Wissen & Wert

Für eine neue Wärmepumpe gibt´s bis zu 15.000 Euro auf die Hand

Wer seine alte Heizungsanlage jetzt beispielsweise durch eine Wärmepumpe ersetzt oder eine bestehende Wärmepumpenanlage optimiert, kann sich über ein richtig nettes Weihnachtsgeld freuen: Bis zu 15.000 Euro stehen für solche Maßnahmen aus diversen Fördertöpfen zur Verfügung. Man muss nur schnell sein, denn Anlagen, die jetzt gerade im Bau sind, müssen den Antrag bis spätestens September 2018 stellen.

Wissen & Wert

Die Effizienzstrategie der Bundesregierung

Noch nie in der Geschichte der deutschen Energiepolitik stand die Energieeffizienz so sehr im Mittelpunkt des Interesses wie heute. Bislang war die Art der Stromerzeugung im Fokus der Politik und Energieeffizienz wurde eher am Rande behandelt. Aber seit zwei Jahren gibt es erstmals eine schriftlich festgehaltene Effizienzstrategie. Diese nahm mit dem Nationalen Aktionsplan Energieeffizienz (NAPE) im Dezember 2014 ihren Anfang und wird in der Diskussion zum Grünbuch Energieeffizienz fortgesetzt. Verbunden ist diese Entwicklung mit dem Ziel, die Energieeffizienz zur zweiten Säule der Energiewende zu machen.