Tim

Ob Facebook oder Twitter, ob # oder @, ob Like oder Share – in meinem Arbeitsalltag dreht sich alles um Social Media. Ich sorge dafür, dass unsere Zielgruppen sowohl informative als auch unterhaltsame und interaktive Inhalte mit Mehrwert auf unseren Kanälen finden.

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit spielt vor allem in meiner Bewegung eine Rolle, da ich so viele Wege wie möglich mit dem Rad zurücklege, u.a. den Weg zur Arbeit. Meiner Meinung nach wird viel zu oft auf das Auto zurückgegriffen, vor allem für unnötige Kurzstrecken unter 10 oder sogar weniger Minuten.

Interessen

Fußball, Skifahren, Fitness, Unternehmungen in der Natur, Musik.

Was würdest du mit auf eine einsame Insel nehmen?

Einen Plattenspieler, ein gutes Buch und einen erfrischenden Drink.

Wenn du eine Superkraft hättest, welche wäre das und warum?

Ich würde mit meiner Superkraft gerne den Klimawandel aufhalten, da wir zwar viel reden, aber noch viel zu wenig dafür tun.

Alle Artikel von Tim:

Diese Tipps zahlen sich aus: Wasser sparen heißt Energie und Geld sparen – aber nicht am Komfort!

Im Hintergrund planschen zwei Kinder in der Badewanne. Im Vordergrund trocknet eine Mutter ihr Kind ab.

Rat & Tat

In Deutschland gibt es reichlich Wasser. Auch, wenn in extremen Trockenzeiten die Flüsse und Seen schon mal ein anderes Bild bieten. Aber die meisten Wasservorkommen sind unterirdisch. Es ist also viel mehr Wasser da, als wir sehen. Dazu passt auch diese...

Mikroplastik: Die unsichtbare Gefahr

Mikroplastik: Die unsichtbare Gefahr

Bewusst & Sein

Plastik vermüllt die Weltmeere und schadet der Umwelt, das ist gemeinhin bekannt. Weniger wissen wir über Mikroplastik: Die kleinen Kunststoffpartikel treiben nicht nur im Meer, sondern gelangen auch in Kosmetik, Kleidung, und sogar Lebensmittel. Hier e...

Bio statt Billy: Was können Bio-Möbel? (Artikel 3/3)

Quelle: unsplash.com

Bewusst & Sein

Im Supermarkt sind Bioprodukte längst zum Standardsortiment geworden. Auch über Öko-Strom wird in jeder Kneipe diskutiert. Aber Bio-Möbel fristen ein Schattendasein. Dabei ist ein Fünftel der weltweiten Treibhausgasemissionen auf die Vernichtung von ...

Charity Shopping: Eins für mich, eins für dich

Bewusst & Sein

Kann Konsum die Welt verbessern? Wir kaufen ein bestimmtes Produkt – sorgen so dafür, dass ein gleichwertiges einem Bedürftigen zu Gute kommt. Das klingt gut. Aber hilft so etwas auch nachhaltig?...

Der Supermarkt von morgen: smart, digital, bequem

Supermarkt der Zukunft

Bewusst & Sein

Bezahlen ohne Kassen, Belieferung per In-Store-Order, ein Kühlschrank, der die Einkaufsliste bestückt – was heutzutage noch nach Zukunftsmusik klingt, wird in den kommenden Jahren immer wahrscheinlicher. Ein Blick in den Supermarkt von morgen....

Alternative Verpackungen – wie heute schon alternativ verpackt werden kann!

Alternative Verpackungen

Bewusst & Sein

Verpackungen sehen schön aus, sind praktisch und oft sogar funktional. Für die Umwelt stellen sie allerdings eine immense Belastung dar, denn sie landen im Müll. Dabei sind gute Alternativen auf dem Markt, die vollständig biologisch abbaubar sind: Ans...

Meine kleine Farm

Rat & Tat

Einfach mal selbst Gärtner oder Bauer werden: Beim „Crowdfarming“ übernehmen Verbraucher Patenschaften für Pflanzen und Tiere. Damit unterstützen Sie den ökologischen Landbau, fördern soziale Projekte und greifen auf Wunsch selbst zum Spaten. Wi...

Laufsteg frei für nachhaltige Berufskleidung!

Bewusst & Sein

Bio-Bananen, Fairtrade-Kaffee, Concious-Jeans, Öko-Strom, Elektro-Autos – ganz klar, wir kaufen immer bewusster ein. Nicht nur uns soll der Konsum guttun, sondern auch den Menschen und der Umwelt, die ihn uns ermöglichen. Höchste Zeit, die Berufsklei...

Groundfridge: Grün kühlen ohne Kosten

Groundfridge: Grün kühlen ohne Kosten

Bewusst & Sein

Obst, Gemüse, Käse & Wein – emissionsfrei frisch halten im eigenen Garten: Der Holländer Floris Schoonderbeek hat mit dem Groundfridge ein innovatives und nachhaltiges Kühlsystem entwickelt, das auf einem Jahrhunderte alten Prinzip beruht – dem Er...

Digital Detox: Ab ins Kino!

Bewusst & Sein

Amazon, Netflix und Watchever: Streamingdienste in Deutschland boomen, Kinos haben es schwer. Wer ist in diesen Zeiten noch so verrückt, ein Kino zu betreiben? Iris Praefke und Karin Zäh zum Beispiel. Die eine hat gerade ein neues Lichtspielhaus in Reut...