Bewusst & Sein

Inspirationen für ein nachhaltigeres Leben – wir schauen über den Tellerrand.

Leben im Minihaus

Bewusst & Sein

Die Natur als Wohnzimmer: Leben im Minihaus

Der Trend „Tiny Houses“ ist aus den USA bei uns angekommen. Die Minihäuser bieten alles, was man zum Leben braucht – auf engstem Raum zwar, aber für wenig Geld. Svenja Nette und Patrick Theinert bauen sich jeweils eins und unterstützen den anderen dabei. Wir haben die beiden auf Svenjas Baustelle in Spenge bei Bielefeld besucht.

Bewusst & Sein

Auszeit auf der Alp: Kommt man oben runter?

Raus aus dem Beruf, rauf auf den Berg – eine Vorstellung, mit der viele Großstadtflüchtlinge Ruhe, Romantik und Runterkommen verbinden. Doch wie sieht das Leben auf der Alp tatsächlich aus? Kehren die Aussteiger auf Zeit verändert in den Alltag zurück? Die in Brüssel lebende Verena Schneider hat es ausprobiert – und uns von ihren Erfahrungen in den Schweizer Alpen berichtet.

Bewusst & Sein

Treffen sich ein Rabbi, ein Pfarrer und ein Imam

In Berlin-Mitte wird eine Utopie Wirklichkeit: Dort soll auf dem Gelände der alten Petrikirche das House of One entstehen, das weltweit erste gemeinsame Bet- und Lehrhaus für Juden, Christen und Muslime. 21 grad hat die Initiatoren des Projekts besucht und mit ihnen über gesellschaftliche Entwicklungen, Toleranz und die heutige Rolle von Religion gesprochen.

nternationale Partnerschaft SOS-Kinderdorf

Bewusst & Sein

Internationale Partnerschaft – Vaillant engagiert sich für „SOS-Kinderdörfer weltweit“

Seit 2013 unterstützt die Vaillant Group „SOS-Kinderdörfer weltweit“ mit modernster Heiztechnik, Ideen und Engagement. Frederik Lippert ist im Unternehmen gruppenweit für diese Partnerschaft verantwortlich: Wie ist sie entstanden? Was passiert konkret? Und wie sieht der Plan für die Zukunft aus? Diese und weitere Fragen beantwortet Lippert im Interview mit 21 grad.