Jacqueline

Jacqueline

In meinem Arbeitsalltag dreht sich alles rund um digitale Themen. Ich sorge für die Auffindbarkeit des Unternehmens im Web, indem ich unsere Webseite immer wieder mit neuen und relevanten Inhalten bestücke. Dabei ist mir besonders wichtig, dass Ihr schnell und einfach an gewünschte Informationen gelangt.

Nachhaltigkeit
Für mich bedeutet Nachhaltigkeit, auch im Alltag die Umwelt durch kleine Dinge zu entlasten. Ich fahre deswegen morgens mit dem Bus zur Arbeit, nehme zum Einkaufen meine Baumwollbeutel mit und kaufe bevorzugt Bioprodukte.

Interessen
In meiner Freizeit verbringe ich gerne viel Zeit mit Freuden, liebe meinen Tanzsport und spiele gerne Brettspiele. Zudem reise ich sehr gerne.

Was würdest du tun, wenn du noch einen Tag zu leben hättest?
Ich würde etwas Verrücktes wie einen Fallschirmsprung machen. Und anschließend eine große Party mit Freunden.

Wenn du eine Superkraft hättest, welche wäre das und warum?
Ich würde gerne unter Wasser atmen können. Ich liebe die endlosen Weiten des Meeres und könnte den ganzen Tag im und unter Wasser verbringen.

Was bringt dich zum lächeln?
Ein warmer Sommertag mit viel Sonne.

Alle Artikel von Jacqueline:

China – Die ökologische Zivilisation der Zukunft

Wissen & Wert

China – Die ökologische Zivilisation der Zukunft

Ein Fünftel der Weltbevölkerung, zweitgrößte Volkswirtschaft, höchster CO2-Ausstoß – in China gelten andere Maßstäbe. Das gilt auch für den Umwelt- und Klimaschutz. Hier will die chinesische Regierung Vorreiter sein. Um dies zu erreichen, treibt sie die nachhaltige Entwicklung der Städte und energieeffizientes Bauen massiv voran.

Blick über eine endlos weite Landschaft mit Wiesen und Wäldern, im Hintergrund geht leuchtend die Sonne auf.

Bewusst & Sein

Das Klimapaket kommt! Was steht drin? Was läuft aktuell?

Vor wenigen Tagen hat die Bundesregierung das Klimapaket verabschiedet. Vor allem Klimaaktivisten und der „Fridays for Future“-Bewegung um Greta Thunberg gehen zwar viele Festlegungen noch nicht weit genug. Für Hausbesitzer aber hat das Klimapaket schon ganz konkrete Auswirkungen, im Neubau genauso wie beim Austausch einer Heizung. So soll es ab 2030 keine Ölheizung mehr geben. Fachleute sehen deswegen im Klimapaket einen praxisgerechten Beitrag zur Wärmewende.