Elektroheizung

Technik & Trends

Wann ist eine Elektroheizung sinnvoll – und welche Arten gibt es?

Wer von Elektroheizung hört, denkt oft an Nachtspeicherheizung. Diese Art, elektrisch zu heizen, ist jedoch nicht die modernste und komfortabelste Art. Heute ist aber trotzdem wieder „mit Strom heizen“ angesagt. Denn zu modernen Elektroheizungen zählen so effiziente Arten wie Wärmepumpen und Infrarotheizungen. Sie weisen eine gute CO2-Bilanz auf – insbesondere, wenn Ökostrom genutzt wird oder der Strom sogar direkt von der eigenen Photovoltaikanlage kommt. Welche Arten von Elektroheizungen es gibt und wann sie sinnvoll sind, erfahrt Ihr hier.

Bild von Patrick Turban auf Pixabay

Wissen & Wert

Wohlig warmer Wintergarten – welche Heizung ist die beste?

Mit einem warmen Tee im Wintergarten den Schneeflocken beim Tanzen zusehen, oder dem Nieselregen im Übergang zum Frühjahr – das macht selbst die „unfreundlichen“ Monate im Jahr zu einem Genuss. Damit aber dabei auch die Behaglichkeit stimmt, hier ein paar wichtige Kniffe für die Planung Eurer Heizung und der Wärmeverteilung. Denn die Glasfenster eines Wintergartens wirken auf das Innenraumklima ganz anders als konventionelle, gemauerte Wände. Das Zauberwort für eine optimale Heizung mit wenig Heizkosten heißt hier: Thermik!

Wann die Heizung abschalten?

Rat & Tat

Wann die Heizung abschalten?

Endlich Frühling: Die Sonne zeigt sich öfter, die Bäume werden grüner, und die Temperaturen steigen – zumindest tagsüber. Also einfach die Heizung abstellen und Energie sparen? Und wie sieht es eigentlich im Sommer oder in längeren Urlauben aus? Bei uns erfahrt ihr alles rund ums Thema Heizung abschalten!