Wissen & Wert

Plastic Bank: Wie aus Plastikmüll eine Währung wird

Arglos weggeschmissen gelangen pro Minute mehr als 15 Tonnen Plastik in die Meere. Doch was wäre, wenn PET-Flaschen, Plastiktüten und andere Kunststoffteile nicht mehr nur Abfall, sondern ein Zahlungsmittel wären? Das kanadische Social Start-up Plastic Bank ist die erste Bank, die Plastik in Zahlung nimmt. Ihr Ziel: Die Verschmutzung der Weltmeere deutlich zu reduzieren und gleichzeitig das Leben von Menschen in Armut verbessern.

Ein Tag bei der Tafel

Bewusst & Sein

Ein Tag bei der Remscheider Tafel

Jedes Jahr unterstützt das 21 grad Redaktionsteam eine Organisation, die sich für Bedürftige einsetzt. Ende letzten Jahres krempelten wir die Ärmel hoch, um einen Tag lang bei der Remscheider Tafel zu helfen und für diejenigen da zu sein, die bisher weniger Glück im Leben hatten.