Rat & Tat

6 Wintertipps: So bleibt ihr warm an kalten Tagen

Ein knackig kalter Winter hat sicherlich seine schönen Seiten. Trotzdem ist man froh, wenn das eigene Zuhause schön warm ist. Denn Dauerfrieren macht nicht nur schlechte Laune, sondern im schlimmsten Fall auch noch krank. Mit unseren Tipps kommt ihr gut durch die kältesten Wintertage.

Hasen & Köpfe

Leben ist das, was passiert, während du andere Pläne machst…

Nein, wir werden dich nicht vermissen, 2020. Seit März stand unsere Welt Kopf und wurde seither nicht wieder auf die Füße gestellt. Das Blog-Team wirft einen Blick zurück: Was bleibt von einem außergewöhnlichen und herausfordernden Jahr, das uns Grenzen gezeigt und Flexibilität gefordert hat? War vielleicht doch nicht alles so doof, wie es beim ersten Gedanken an 2020 scheint? Nehmen wir am Ende sogar noch etwas mit ins neue Jahr?

Bewusst & Sein

Ein Weihnachtsgruß aus der Blog-Redaktion

Eigentlich unterstützt das 21 grad-Redaktionsteam jedes Jahr eine gemeinnützige Organisation. Bislang haben wir gemeinsam einen Tag bei der Remscheider Tafel mitgeholfen. Dieses Jahr geht das leider nicht – Corona hat uns einen Strich durch die Rechnung gemacht.

Wissen & Wert

Heizkosten zu hoch? co2online hat verglichen.

Der Jahreswechsel wird für manche Mieter und Hausbesitzer eine unerfreuliche „Überraschung“ bringen: Für das Abrechnungsjahr 2019 müssen die Verbraucher teilweise mit deutlich gestiegenen Heizkosten rechnen. Das meldet die gemeinnützige Beratungsgesellschaft co2online. Um das künftig zu verhindern, sollte man über einen Umstieg auf erneuerbare Energien nachdenken, empfehlen die Spezialisten.