Bewusst & Sein

Inspirationen für ein nachhaltigeres Leben – wir schauen über den Tellerrand.

Bild von giovanni gargiulo auf Pixabay

Bewusst & Sein

Minimalismus – die Kunst des einfachen Lebens

Unsere Welt wird immer schnelllebiger. Durch das Internet ist alles jederzeit überall verfügbar und auch konsumierbar. Ständig erfahren wir neue Reize. Immer mehr Menschen entscheiden sich jedoch dagegen. Für sie haben Statussymbole und „geiz ist geil“ ausgedient. Frei nach dem Motto „weniger ist mehr“ wählen Minimalisten den Verzicht und den bewussten Konsum und erfreuen sich an einem einfachen Leben, das auch nachhaltiger ist.

Flugzeug

Bewusst & Sein

Klimakompensation – sinnvoll oder gegen schlechtes Gewissen?

Im nasskalten Winter ist für viele Menschen die Sehnsucht nach warmen Sommertagen besonders groß. Grund genug sich bereits mit der Planung des Sommerurlaubs auseinanderzusetzen. Bevor wir unsere Flüge buchen, können wir überlegen, die dabei ausgestoßenen Emissionen durch Kompensationszahlungen auszugleichen. Doch sind diese tatsächlich eine effektive Lösung oder erleichtern sie nur unser schlechtes Gewissen?

Ökodorf

Bewusst & Sein

So lebt es sich im Ökodorf

Deutschlands größtes Ökodorf Sieben Linden wurde 1997 von einer Handvoll Menschen gegründet, mitten in der Altmark, rund 100 Kilometer von Magdeburg entfernt. Inzwischen wohnen hier 145 Erwachsene und Kinder. Sie alle verbindet eins: Der Wunsch nach einem nachhaltigen Lebensstil.

Blick über eine endlos weite Landschaft mit Wiesen und Wäldern, im Hintergrund geht leuchtend die Sonne auf.

Bewusst & Sein

Das Klimapaket kommt! Was steht drin? Was läuft aktuell? (Artikel 1/2)

Vor wenigen Tagen hat die Bundesregierung das Klimapaket verabschiedet. Vor allem Klimaaktivisten und der „Fridays for Future“-Bewegung um Greta Thunberg gehen zwar viele Festlegungen noch nicht weit genug. Für Hausbesitzer aber hat das Klimapaket schon ganz konkrete Auswirkungen, im Neubau genauso wie beim Austausch einer Heizung. So soll es ab 2030 keine Ölheizung mehr geben. Fachleute sehen deswegen im Klimapaket einen praxisgerechten Beitrag zur Wärmewende.