Im Hintergrund planschen zwei Kinder in der Badewanne. Im Vordergrund trocknet eine Mutter ihr Kind ab.

Rat & Tat

Diese Tipps zahlen sich aus: Wasser sparen heißt Energie und Geld sparen – aber nicht am Komfort!

In Deutschland gibt es reichlich Wasser. Auch, wenn in extremen Trockenzeiten die Flüsse und Seen schon mal ein anderes Bild bieten. Aber die meisten Wasservorkommen sind unterirdisch. Es ist also viel mehr Wasser da, als wir sehen. Dazu passt auch diese Zahl: Nur 17 Prozent des Wassers bei uns wird wirklich genutzt. Und für einen Liter absolut sauberen Trinkwassers bezahlen wir nur 0,2 Cent. Warum sollten wir also Wasser sparen? Die Antwort ist einfach: Weil es die Umwelt und den Geldbeutel entlastet – insbesondere durch Spareffekte bei den Energiekosten! Hört sich kompliziert an, ist es aber nicht. Hier ein paar Hintergründe und Tipps für nachhaltiges Wasser sparen.

Aprilscherze: Die größten Lacher aus den Vaillant-Ländern

Hasen & Köpfe

Aprilscherze: Die größten Lacher aus den Vaillant-Ländern

Spaghetti-Bäume, schmelzende Kunst und Wale in Moskau – solche und ähnliche Geschichten kursieren jedes Jahr am 1. April. Obwohl sie im Nachhinein unglaublich klingen, fallen Menschen überall immer wieder auf die Scherze herein. Auch in Europa. Wir haben einige Klassiker für euch zusammengestellt.

Photovoltaik

Wissen & Wert

Nachteile von Photovoltaik – Was ist dran?

Ihr liebäugelt mit einer Photovoltaik-Anlage, seid aber durch widersprüchliche oder negative Kommentare im Netz verunsichert, ob die Anschaffung sinnvoll ist? Wir haben diese vermeintlichen Nachteile gesammelt, geprüft – und richtiggestellt. Seht selbst!

3. Auf dem Boden liegendes Pärchen hält einen leuchtenden Globus. Quelle: unsplash.com

Bewusst & Sein

Earth Hour 2019: Ein globales Zeichen für den Klimaschutz

Es war einmal in Sydney… Da schalteten plötzlich 2,2 Millionen Menschen und über 2.000 Geschäfte eine Stunde lang das Licht aus. Sie setzten damit ein Zeichen für den Klimaschutz. Diese allererste Earth Hour im Jahr 2007 hat sich längst zu einer weltweiten Bewegung gemausert. Am 30. März 2019 ist es wieder so weit.