Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen ein optimal auf Ihre Interessen zugeschnittenes Besuchserlebnis bieten zu können. Durch Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit Verwendung unserer Cookies einverstanden. Detailliertere Informationen zur Verwendung der Cookies und wie Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ok

Photovoltaikanlage plus Wärmepumpe: Was habe ich davon?

Ein umweltschonendes System

Kombinieren Sie eine Photovoltaikanlage mit einer Wärmepumpe von Vaillant und profitieren Sie von maximal reduzierten Energiekosten und Emissionen – im Neubau wie bei der Modernisierung.

Die Wärmepumpe nutzt Umweltwärme - die Photovoltaikanlage Sonnenenergie

Schon die Wärmepumpe allein reduziert Ihren Bedarf an fossilen Energieträgern und Ihren CO₂-Ausstoß erheblich: Sie nutzt zur Erzeugung von Wohnwärme und Warmwasser zu ca. 75 Prozent frei verfügbare Umweltenergie – und ca. 25 Prozent Strom. Und diesen Strom können Sie in großen Teilen direkt von der Sonne beziehen – mit der passenden Photovoltaikanlage. Außerdem erhalten Sie eine höhere staatliche Förderung dank höherem Eigenverbrauch! Installieren Sie eine Wärmepumpe in einem bestehenden Gebäude, erhalten Sie auch dafür Fördermittel.

Durch Förderung Kosten sparen

  • Garantierte Vergütung für die Stromerzeugung mit einer Photovoltaikanlage
  • Nachhaltige Energie- und Kostenersparnis und erhebliche Reduktion der CO₂-Emissionen, z. B. um 3 t pro Jahr bei einer 8-kW-Wärmepumpe und 6-kWp-Photovoltaikanlage
  • Staatliche Zuschüsse bei Einsatz im Gebäudebestand, z. B. 2.800 EUR für Sole/Wasser-Wärmepumpen bis 10 kW