Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen ein optimal auf Ihre Interessen zugeschnittenes Besuchserlebnis bieten zu können. Diese Cookies ermöglichen es Computer zu identifizieren, nicht aber den Bezug zu einer Person herzustellen. Wenn Sie unsere Website in vollem Funktionsumfang nutzen möchten, akzeptieren Sie bitte die Cookies.Datenschutzerklärung

Akzeptieren

Martini-Kirche Bielefeld

Martini-Kirche Bielefeld

Aufgrund sinkender Mitgliederzahlen der Kirchen stehen in Deutschland viele Sakralbauten zum Verkauf. 2002 war dies auch bei der Ende des 19. Jahrhunderts errichteten Martini-Kirche der Fall, die nach langer Diskussion an die „Living Event GmbH“ von Achim Fiolka veräußert wurde. Nach über einem Jahr Bauzeit eröffnete er dort das exklusive Restaurant „GlückundSeligkeit“, dem auch eine Lounge und Biergarten angeschlossen sind. Eine besondere Herausforderung stellte u. a. die Modernisierung der Heiz- und Lüftungstechnik dar. Diese resultierte aus den speziellen thermischen Bedingungen des Baukörpers sowie aus seiner Nutzung als Gastronomiebetrieb mit einer stark variierenden Auslastung und ständig wechselnden raumklimatischen Bedingungen. Abgedeckt wird der stark wechselnde Wärmebedarf durch eine als Dachheizzentrale aufgebaute, witterungsgeführte Gasbrennwert-Kaskade, bestehend aus zwei modularen Gas-Brennwertkesseln. Aufgrund ihrer besonderen Konstruktion – jeder ecoCRAFT Kessel verfügt über sieben eigenständige Brenner-/Gebläse-/Wärmetauschermodule – stellen sie je nach Anforderung in Sekundenschnelle modulierend zwischen 16,7 und 300 kW Leistung bereit. Die Wärmeverteilung erfolgt im Kirchenschiff über eine Fußbodenheizung mit 18 Heizkreisen. Der zudem geforderte schnelle Austausch des Luftvolumens wird von einer leistungsgerechten Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung sichergestellt. Hinzu kommt eine statische Heizung, welche die Nutzräume mit Wärme versorgt. Da die Heizung und Lüftung neben dem Personal die höchsten Betriebskosten verursacht, zahlt sich für den Betreiber langfristig jeder Prozentpunkt Energieeinsparung aus.

Weiter lesen