Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen ein optimal auf Ihre Interessen zugeschnittenes Besuchserlebnis bieten zu können. Durch Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit Verwendung unserer Cookies einverstanden. Detailliertere Informationen zur Verwendung der Cookies und wie Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ok

Saugförderung

Die Raumaustragung aus einem Pellet-Lagerraum oder einem Pellet-Sacksilo kann für Pellet-Heizkessel durch Saug- oder Schneckenförderung erfolgen. Die Wahl des Austragungssystems ist abhängig von der Art des Lagerraums und von der Entfernung des Pellet-Lagers zum Heizkessel. Ein Pellet-Heizkessel mit Saugförderung saugt die Pellets über ein flexibles Schlauchsystem an. Der Pellet-Lagerraum mit Vorratsbehälter muss sich dabei nicht in unmittelbarer Nähe des Kessels befinden. Die Saugförderung kann eine Entfernung bis ca. 25 m zwischen Pellet-Heizkessel und Pellet-Lagerraum überbrücken.

zurück zur Rubrik S | zurück zum Heiztechniklexikon