Alle Förderungen stressfrei sichern

Bis zu 50 Prozent sichern*

Direkt zum Online-Angebot

Jetzt bis zu 50% Förderung* sichern. Wir helfen Ihnen!

  • In 2 Minuten zum Online Angebot
  • Maximale Fördersummen sichern - stressfrei und sicher
  • Qualifizierte Partner für den Heizungstausch finden
Online-Angebot erhalten

Es ist Zeit zu modernisieren — aber warum?

Der Umstieg auf hocheffiziente, klimaschonende Heizlösungen, wie Wärmepumpen und Brennwert, ist seit Verabschiedung des Klimaschutzgesetzes dringender denn je und lohnt sich noch mehr. Es ist Fakt: 75 % des Energieverbrauchs in unseren Wohnungen entstehen allein durch die Heizung. Aktuell gelten etwa 12 Millionen Heizungsanlagen in Deutschland als veraltet. Das wissen aber leider nur 1,3 Prozent der deutschen Immobilienbesitzer**. Ein Grund mehr, im Zuge des Klimapakets der Bundesregierung über eine klimafreundliche Modernisierung nachzudenken.

Klimafreundlich modernisieren lohnt sich

  • Förderungen von bis zu 50 Prozent*
  • Deutlich geringere Heizkosten
  • Bis zu 30 Prozent mehr Energieeffizienz
  • Reduzierung der CO₂-Emissionen

Wer sich für eine Modernisierung seiner alten Heizungsanlage entscheidet, wird von Bund, Ländern und Gemeinden finanziell gefördert. Mit dem Klimapaket sind die geförderten Summen so hoch, wie noch nie. Über die Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) sind bis zu 50% der Investitionssumme möglich, wenn der Heizungstausch Teil eines längerfristigen, individuellen Sanierungsfahrplans (iSFP) ist. Je effizienter und nachhaltiger die neue Heizlösung, desto höher der finanzielle Zuschuss*.

In 2 Minuten zum Online Angebot!

In 2 Minuten zu Ihrem unverbindlichen, individuellen Online-Angebot

Und so viel Förderung kann es geben

Bei Umstieg auf Wärmepumpe

Hybridsystem Gas-Brennwert & Wärmepumpe

Hybrid: Gas-Brennwert & Solar

Gas-Brennwert

Bei Umstieg auf Wärmepumpe

Wärmepumpen nutzen die Wärme der Umgebungsluft und sind daher besonders umweltfreundlich.

Beim Umstieg auf eine Wärmepumpe gibt es:

  • Bis zu 50 Prozent staatliche Förderung*
  • Inklusive 10 Prozent staatlicher Förderung bei Austausch einer Ölheizung

Hybridsystem Gas-Brennwert & Wärmepumpe

Hybridheizungen sind Systeme, die mehr als einen Energieträger nutzen.

Wenn Sie ein Gas-Brennwertgerät mit einer Wärmepumpe kombinieren, gibt es:

  • Bis zu 45 Prozent staatliche Förderung*
  • Inklusive 10 Prozent staatlicher Förderung bei Austausch einer Ölheizung

Hybrid: Gas-Brennwert & Solar

Kombinieren Sie ein neues Gas-Brennwertgerät mit einem Solargerät, nutzen Sie die Sonne zur Energiegewinnung.

Dafür gibt es beim Umstieg:

  • Bis zu 45 Prozent staatliche Förderung*
  • Inklusive 10 Prozent staatlicher Förderung bei Austausch einer Ölheizung

Gas-Brennwert

Tauschen Sie Ihr altes gegen ein neues, hocheffiziente Gas-Brennwertgeräte senken Sie die Heizkosten um bis zu 30 Prozent

  • Hier gibt es keine staatlichen Förderungen mehr

#WarumWarten: Jetzt bis zu 500 € Klima-Bonus sichern!

Wechseln Sie jetzt zu einer klimafreundlichen Heizung und sichern Sie sich bis zu 500 Euro Vaillant Klima-Bonus.

So geht’s: Lassen Sie Ihr neues Heizgerät bis zum 30.06.2021 installieren. Generieren Sie ebenfalls bis zum 30.06.2021 Ihren persönlichen Gutschein. Reichen Sie dann bis zum 16.07.2021 alle notwendigen Unterlagen ein.

Sie haben noch keinen Heizungsfachmann? Dann fordern Sie im ersten Schritt Ihrindividuelles Angebot von einem Fachpartner in Ihrer Nähe an.

Jetzt Gutschein anfordern & Klima-Bonus sichern!

FAQ

Sie sehen: ein Austausch lohnt sich. Wir helfen Ihnen!

Der Heizungstausch ist eine Investition in die sparsame und zuverlässige Versorgung Ihres Zuhauses mit Wohnwärme und Warmwasser! Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite: mit einem Ausblick auf Ihren Bedarf und einer Beratung durch Ihren Vaillant Heizungsfachmann vor Ort. Oder erfahren Sie mehr zum Klimapaket und den gesetzlichen Änderungen.

*Bitte beachten Sie, dass auf sämtliche Fördermittel kein Rechtsanspruch besteht. Der genannte maximale Förderbetrag vom Staat versteht sich inklusive 5%, wenn eine energetische Sanierungsmaßnahme Bestandteil eines geförderten individuellen Sanierungsfahrplan (iSFP) ist. Weitere Informationen finden Sie in unserem Förderratgeber.

**Vaillant Umfrage