Suchen
HelpCenter Angebot erhalten
Heizung kaufen

Was ist der Energieausweis?

Im Energieausweis ist beschrieben, wie viel Energie ein Gebäude pro Quadratmeter im Jahr benötigt. Es gibt zwei Möglichkeiten, diese Energiemenge darzustellen: als Energiebedarfsausweis oder Energieverbrauchsausweis.

Der Verbrauchsausweis nennt den durchschnittlichen Energieverbrauch von drei Abrechnungsperioden für Heizung und gegebenenfalls Warmwasser. Das hängt jedoch stark vom individuellen Verhalten der Nutzer ab und kann deshalb deutlich schwanken. Der Bedarfsausweis ist sehr viel genauer. Er enthält Angaben zum Energiebedarf von Gebäuden, die auf einer Analyse der Bausubstanz und der Heizungsanlage basieren.

Darüber hinaus lässt sich mit den Angaben im Energieausweis der energetische Zustand eines Gebäudes einschätzen. Weitere Details finden Sie in unserem Ratgeber Energieausweis.

Zum Ratgeber