Funk-Außenfühler

Bei einer witterungsgeführten Heizungsregelung wird die erforderliche Heizleistung abhängig von der Außentemperatur angepasst. Die Messung der Außentemperatur kann durch einen Funk-Außenfühler erfolgen. Die Daten werden per Funk an die Regelung übermittelt. Durch Einsatz des Funk-Außenfühlers entfällt bei einer Heizungsmodernisierung oder Nachrüstung der Aufwand für die Durchdringung der Außenwand und die Kabelverlegung von der Regelung zum Außenfühler. Der Vaillant Funk-Außenfühler ist zur unabhängigen Energieversorgung mit einer Solarzelle ausgerüstet. Die Solarzelle versorgt einen Energiespeicher, sodass die Stromversorgung während der Dunkelheit überbrückt werden kann.

zurück zur Rubrik C-F | zurück zum Heiztechniklexikon