Direkt beheizter Warmwasserspeicher

Gasbefeuerte oder elektrisch beheizte Warmwasserspeicher erwärmen das Wasser direkt im Behälter. Direkt beheizte Warmwasserspeicher ermöglichen eine wirtschaftliche Warmwasserbereitung für Einsatzbereiche wie Einfamilienhäuser oder kleine Gewerbeobjekte. Heizleistung und Speicherinhalt können bei beiden Energieträgern nach dem Warmwasserbedarf gewählt werden.

Der direkt beheizte Vaillant Gas-Warmwasserspeicher atmoSTOR VGH erwärmt den Speicherinhalt durch einen integrierten Gasbrenner und ist damit vom Heizsystem unabhängig. Besonders für die dezentrale Warmwasserversorgung mit kleinen Speicherinhalten von 5 bis ca. 120 Liter werden Elektro-Warmwasserspeicher verwendet. Für größeren Bedarf kann auch der Vaillant Elektro-Standspeicher VEH (200 – 400 l) eingesetzt werden. Durch den Zweikreisbetrieb können zur Aufheizung günstige Nachtstromtarife genutzt werden.

zurück zur Rubrik C-F | zurück zum Heiztechniklexikon