Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen ein optimal auf Ihre Interessen zugeschnittenes Besuchserlebnis bieten zu können. Diese Cookies ermöglichen es Computer zu identifizieren, nicht aber den Bezug zu einer Person herzustellen. Wenn Sie unsere Website in vollem Funktionsumfang nutzen möchten, akzeptieren Sie bitte die Cookies.Datenschutzerklärung

Akzeptieren

Was ist eine Einschubschnecke?

Die Einschubschnecke ist ein Schneckenfördersystem innerhalb eines Pellet-Heizkessels. Beim Pellet-Heizkessel renerVIT fördert die Einschubschnecke die Pellets aus dem Zwischenbehälter der Rückbrandschutzeinrichtung (RSE) zum Brennraum. Am Ende der Einschubschnecken-Förderstrecke gelangen die Pellets über einen Fallschacht auf den Brennerrost.

zurück zur Rubrik C-F | zurück zum Heiztechniklexikon