Suchen

KfW-Förderung für Privatpersonen

Was die KfW ab 2020 fördert – und was nicht mehr

Das Klimapaket hat zum Ziel, die Energieeffizienz im Gebäudesektor zu steigern. Die KfW definiert dazu Baustandards. Damit lässt sich schon in der Planung der Jahres-Energiebedarf pro Quadratmeter Wohnfläche begrenzen. Wer diese Effizienzstandards beim Bau oder bei der Sanierung von Häusern oder Wohnungen einhält, kann von der KfW unterschiedliche Förderungen erhalten: zinsverbilligte Kredite, Tilgungszuschüsse oder Investitionszuschüsse. Die Fördersummen sind als Teil des Klimapakets deutlich erhöht worden. Details zu Kredithöhen, Zinsen und Zuschüssen erfahren Sie auf den folgenden Seiten.

Zum Klimapaket gehört aber auch, dass ab dem Jahr 2020 einige KfW-Förderungen entfallen. Die Verwendungszwecke "Heizungspaket" und "Lüftungspaket" der KfW-Programme „Energieeffizient Sanieren - Kredit (152)“ und „Energieeffizient Sanieren - Investitionszuschuss (430)“ sind eingestellt. Die Verwendungszwecke "Anschluss an Fern-, Nahwärmeversorgung" und "Optimierung des Heizungssystems" werden jedoch fortgeführt.

Ebenfalls neu ab 2020 ist: Neubauten von Wohn- und Nichtwohngebäuden oder Sanierungen zum KfW-Effizienzhaus / KfW-Effizienzgebäude erhalten keine Förderung mehr, wenn Wärmeerzeuger auf Basis des Energieträgers Öl (zum Beispiel Öl-Brennwertkessel oder ölbetriebene Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlagen) installiert werden.

Gas-Brennwertgeräte, kombiniert mit erneuerbaren Energien, werden weiterhin gefördert – als Einzelmaßnahme ab dem 01.01.2020 allerdings nur noch vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA).

KfW-Programme für selbstgenutzte Wohnimmobilien
von Privatpersonen
NeubauSanierungKauf
Kredit
124 – Kauf oder Bau von selbstgenutzten Eigenheimen oder Eigentumswohnungenx x
270 – Investitionen, um Erneuerbare Energien nachhaltig zu nutzenxxx
275 – Batteriespeicher für Strom aus Sonnenenergie xxx
134 – Für Privatpersonen, die Genossenschaftsanteile für
selbstgenutzten Wohnraum kaufen
  x
151 – Sanierung zum KfW-Effizienzhaus x 
152 – Energetische Einzelmaßnahmen oder Maßnahmenpakete  x 
153 – Bau oder Kauf eines neuen KfW-Effizienzhausesx x
159 – Altersgerecht Umbauen für mehr Wohnkomfort und
Einbruchschutz
 xx
167 – Umstellung der Heizung auf erneuerbare Energien xx
Zuschuss
424 – Baukindergeld für den Bau oder Kauf von selbstgenutztem Wohnraum x  x
430 – Investitionszuschuss für die Sanierung zum
KfW-Effizienzhaus oder einzelne energetische Maßnahmen
 xx
431 – Zuschuss für die Planung und Baubegleitung
durch einen Experten für Energieeffizienz
xxx
433 – Zuschuss für die Energiegewinnung mit Brennstoffzellenxx 
455-B – Investitionszuschuss zur Barrierereduzierung
und mehr Wohnkomfort
 xx
455-E – Investitionszuschuss für mehr Einbruchschutz x 

KfW-Programme mit zinsgünstigen Krediten

Nutzen Sie die attraktiven Konditionen der KfW-Bank für den Neubau, den Kauf oder die Sanierung, damit Ihre Immobilie bald wirklich energieeffizient ist.

KfW-Programme mit Investitionszuschüssen

Geld von Staat, das Sie nicht zurückzahlen müssen – eine attraktive Förderung, um schnell und langfristig Heizkosten zu sparen.

Sonderförderung für Photovoltaik

Wohnen und Mobilität werden zunehmend elektrifiziert. Um dafür Strom vor Ort selbst zu erzeugen, gibt es lukrative Förderungen.

Beratung anfordern!