Suchen
HelpCenter Angebot erhalten
Heizung kaufen

Ein Heizungstausch mit Vaillant lohnt sich – fürs Klima und für uns alle!

  • Bis zu 50 Prozent Förderung vom Staat*
  • Dauerhaft CO₂ und Energiekosten einsparen
  • Hohe Qualität sorgt für Langlebigkeit
Jetzt Online-Angebot anfordern
Verteilung der CO₂-Emissionen privater Haushalte (Quelle: Umweltbundesamt (per capita consumption of natural resources) 02/2018)

Ihr Beitrag zum Klimaschutz: eine moderne Heizung von Vaillant.

Energieeffiziente Heiztechnik ist ein wichtiger Hebel für den Klimaschutz. Denn während veraltete Heizungsanlagen die Umwelt stark belasten, sparen moderne Heizsysteme jede Menge CO₂ ein. Und weil Heizen und Warmwassererzeugung momentan noch rund 33 % aller CO₂-Emissionen im Privathaushalt ausmachen, liegt hier auch das größte Einsparpotenzial.

Entscheiden Sie sich für ein modernes Heizgerät von Vaillant, entscheiden Sie sich auch für eine hohe Qualität und Langlebigkeit. Ihre Investition zahlt sich aus – was nebenbei auch noch nachhaltig ist.

Sparen Sie bei den Anschaffungskosten: Denn der Einsatz erneuerbarer Energien und der Austausch einer veralteten Heizungsanlage, insbesondere einer Ölheizung, werden aktuell mit bis zu 50 Prozent vom Staat* gefördert. Dieser Zuschuss muss nicht zurückgezahlt werden.

Besonders lohnenswert bei einem Heizungstausch sind Wärmepumpen und Gas-Brennwertgeräte. Beide sind durch den technologischen Fortschritt deutlich klimafreundlicher – und senken Ihre Energiekosten dauerhaft.

Planen Sie jetzt Ihren Heizungstausch und fordern Sie Ihr unverbindliches Online-Angebot an!

Wegen eventuell längerer Lieferzeiten: jetzt mit der Planung starten.

Sie kennen es bestimmt aus den Nachrichten: Weltweit fehlen aktuell wichtige elektronische sowie technische Bauteile. Leider ist davon auch unsere Branche in Deutschland und Europa betroffen. Unsere sehr hohen Qualitätsanforderungen lassen jedoch keinen kurzfristigen Austausch der entsprechenden Bauteile zu.

Deshalb müssen Sie auch bei uns momentan bei verschiedenen Produkten leider mit längeren Lieferzeiten rechnen. Wir arbeiten intensiv daran, schnellstmöglich Lösungen zu finden, und entschuldigen uns bereits jetzt für etwaige Verzögerungen.

Die gute Nachricht: Wenn Sie jetzt mit der Planung Ihrer neuen Heizungsanlage starten, sind Sie bestens vorbereitet, sobald die Lieferengpässe beseitigt sind. Also voraussichtlich zum Ende der Heizperiode – und somit zur besten Zeit für einen Heizungstausch.

Also: Lassen Sie sich jetzt beraten und heizen Sie schon im kommenden Herbst deutlich energieeffizienter und klimafreundlicher.

Beratung anfordern

Ihre Vorteile im Überblick

Klima schützen

Heizen hat einen großen Effekt auf den Klimawandel. Mit einem neuen, effizienten Heizsystem können Sie einen entsprechend großen Beitrag zum Klimaschutz leisten.

Hohe Förderung

Bis zu 50 Prozent staatliche Förderung* beim Wechsel von einer Ölheizung auf eine klimafreundliche Wärmepumpe im Rahmen eines individuellen Sanierungsfahrplans.

Langlebige Qualität

Mit einem Heizsystem von Vaillant holen Sie sich ein hochwertiges und zuverlässiges Qualitätsprodukt in Ihr Zuhause, auf das Sie sich jederzeit verlassen können.

Nachhaltig Kosten einsparen

Ein hoher Anteil der Energiekosten im privaten Haushalt entsteht durch die Erzeugung von Wohnwärme und Warmwasser. Mit einem neuen, effizienten Heizsystem sparen Sie dauerhaft deutlich Energie und Kosten ein.

Wie sichere ich mir die staatliche Förderung?

Mit Hilfe unseres Vaillant Fördergeld Service

Die Beantragung von staatlichen Fördergeldern beim BAFA ist in der Regel mit viel Papierkram verbunden, setzt Sachverstand voraus – und kostet meistens viel Zeit und Nerven. Sparen Sie sich den Stress: Der Vaillant Fördergeld Service kümmert sich zusammen mit Ihrem Heizungsfachmann um die gesamte Abwicklung – schnell und kompetent. Der Antrag auf Fördergelder muss vor Beauftragung des Heizungsfachmanns erfolgen. Unser Fördergeld-Versprechen gibt Ihnen zusätzlich Sicherheit.

Weitere Informationen finden Sie hier

Ihr Weg zur Förderung

Vom Fachhandwerker ein Angebot für eine neue, klimaschonende Heizlösung erstellen lassen

Vaillant Fördergeld Service über den Fachhandwerker in Auftrag geben und Antrag beim BAFA stellen lassen

Durch Fördergeld Versprechen Heizungsfachmann sofort und risikofrei beauftragen

Nachweisdokumente einreichen und Fördergeld erhalten

Planen Sie jetzt Ihren Heizungstausch

Das Klima freut sich über jede neue Heizung – vor allem wenn sie dank ihrer hohen Qualität effizient und zuverlässig läuft. Zudem profitieren Sie von attraktiven staatlichen Förderungen. Also: Starten Sie jetzt mit der Planung Ihrer neuen Heizung.

Zufriedene Kunden, die schon gewechsel haben

Umweltwärme als erste Wahl

Öltank raus, Klimaschutz rein!

Ein rundes Hybridsystem

Mit der Kraft der Sonne

Umweltwärme als erste Wahl

Umweltwärme als erste Wahl

Familie Brun aus Heiden im Münsterland setzte bei ihrem Neubau auf eine ressourcenschonende und langlebige Luft-/Wasser-Wärmepumpe mit integrierter Lüftungsanlage vom Typ recoCOMPACT exclusive, die etwa 75 Prozent ihrer Leistung aus kostenloser Umweltwärme bezieht. Die restlichen 25 Prozent – die Antriebsenergie – erzeugt die Familie genauso umweltschonend über die Photovoltaik-Anlage auf dem eigenen Hausdach!

„Dass die Heiztechnik möglichst regenerativ sein sollte, war für uns allein schon aus ökologischen Gründen selbstverständlich. Zugleich wollten wir aber auch möglichst geringe Nebenkosten, um uns, losgelöst vom Projekt „Hausbau“, unsere Unabhängigkeit zu bewahren.“

Öltank raus, Klimaschutz rein!

Öltank raus, Klimaschutz rein!

Familie Noll aus Wuppertal hat ihre alte Ölheizung gegen eine besonders klimaschonende Wärmepumpe vom Typ aroTHERM plus ausgetauscht. Das brachte nicht nur mehr Nachhaltigkeit ins Haus, sondern vor allem auch einen zusätzlichen Raum von fast 14 m² – durch die Entsorgung des alten Öltanks. Alles in allem eine sehr ökologische Entscheidung, denn 75 Prozent der Energie bezieht ihre neue Wärmepumpe jetzt einfach aus der Umgebungsluft.

„Schneller, wirtschaftlicher und umweltfreundlicher geht ein Heizungstausch nicht!“

Ein rundes Hybridsystem

Ein rundes Hybridsystem

Familie Kaiser aus Düsseldorf ersetzte ihre alte Gasheizung durch die umweltschonende, langlebige Luft/Wasser-Wärmepumpe aroTHERM Split mit 5 kW Leistung. Für genügend Warmwasser und Wärme an besonders kalten Wintertagen sorgt zusätzlich unser Gas-Brennwertgerät ecoTEC exclusive. Eine Hybridlösung also: Die Wärmepumpe deckt über 95 Prozent der Grundlast im Heizbetrieb ab, den Warmwasserbedarf für die vierköpfige Familie deckt das Gas-Brennwertgerät mit 20 kW Leistung spielend.

„Jetzt entspricht das Haus nicht nur unseren Vorstellungen von komfortablem Wohnen, sondern ist gleichzeitig energetisch bestens ausgestattet. Und das ist uns gerade mit Blick auf die Zukunft unserer beiden Kinder mindestens genauso wichtig!“

Mit der Kraft der Sonne

Mit der Kraft der Sonne

Familie Trautmann aus dem Ruhrgebiet ist von der Anlagentechnik in ihrem Neubau begeistert. Sie nutzen jetzt unser Gas-Brennwertgerät ecoTEC exclusive – einen Klassiker auf dem Markt – inklusive kontrollierter Wohnraumlüftung. Das ökologische Highlight: 7,5 m² große auroTHERM-Solarkollektoren auf dem Hausdach.

„Gerade als junge Familie ist uns eine zukunftsfähige Wärmetechnik unglaublich wichtig. Die haben wir jetzt, und können sie dank digitaler Vernetzung auch noch ganz einfach bedienen.“

FAQ

*Bitte beachten Sie, dass auf sämtliche Fördermittel kein Rechtsanspruch besteht. Der genannte maximale Förderbetrag vom Staat versteht sich inklusive 5%, wenn eine energetische Sanierungsmaßnahme Bestandteil eines geförderten individuellen Sanierungsfahrplans (iSFP) ist. Weitere Informationen finden Sie in unserem Förderratgeber.