Trinkwasserhygiene

Trinkwasser für den menschlichen Gebrauch muss frei sein von Krankheitserregern, geschmacklich neutral, kühl, farb- und geruchlos. Zudem soll es einen Mindest- bzw. Maximalgehalt an gelösten mineralischen Stoffen enthalten. Bei der Erwärmung und Speicherung von Wasser können sich jedoch Keime und Bakterien im Trinkwasser bilden, die die menschliche Gesundheit beeinträchtigen. Deshalb sind Vaillant Warmwasserspeichersysteme so ausgestattet, dass sie das erwärmte Wasser dauerhaft auf einem wirtschaftlichen und hygienisch einwandfreien Temperaturniveau halten, um das Bakterienwachstum wirkungsvoll und energieeffizient zu verhindern. Durchlauferhitzer und Kochendwassergeräte bieten hinsichtlich des Erhalts der Trinkwasserhygiene ebenfalls beste Voraussetzungen für einen sicheren und hygienisch unbedenklichen Betrieb.

zurück zur Rubrik T-Z | zurück zum Heiztechniklexikon