Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen ein optimal auf Ihre Interessen zugeschnittenes Besuchserlebnis bieten zu können. Durch Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit Verwendung unserer Cookies einverstanden. Detailliertere Informationen zur Verwendung der Cookies und wie Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ok

Was ist ein Doppelmantelspeicher?

Mit einem Doppelmantelspeicher ist die kostenlose, von einer Wärmepumpenanlage gewonnene Umweltwärme auch für die Warmwasserversorgung effektiv nutzbar. Dieser speziell konstruierte Warmwasserspeicher ermöglicht durch eine große Wärmeübertragungsfläche eine hohe Warmwasserleistung bei geringer Aufheizzeit trotz niedriger Heizwasser-Vorlauftemperatur der Wärmepumpe.

Der Vaillant Warmwasserspeicher geoSTOR eignet sich zur Kombination mit der Wärmepumpe flexoTHERM. Das Schichtungsverhalten des Speichers ermöglicht eine hohe Energieausnutzung. Warmwasserwärmepumpen mit zusätzlichem Doppelmantelspeicher eignen sich auch zum Austausch alter Elektro-Warmwasserspeicher für die zentrale Warmwasserversorgung in Einfamilienhäusern.

zurück zur Rubrik C-F | zurück zum Heiztechniklexikon