Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen ein optimal auf Ihre Interessen zugeschnittenes Besuchserlebnis bieten zu können. Durch Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit Verwendung unserer Cookies einverstanden. Detailliertere Informationen zur Verwendung der Cookies und wie Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ok

Wie hoch ist die Einspeisevergütung für selbsterzeugten Strom?

Photovoltaik

Die Grundlagen der Einspeisevergütung für Photovoltaik-Anlagen regelt das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG).

Weitere Infos zur Höhe der Einspeisevergütung finden Sie auf www.photovoltaiksolarstrom.de/einspeiseverguetung.

Art der AnlageVergütung
Volleinspeisung
(in Cent/kWh)
Vergütung
Eigenverbrauch
(in Cent/kWh)
Gebäudeanlage bis 30 kWp24,43Anteil < 30 %8,05
  Anteil > 30 %12,43
Gebäudeanlage ab 30 kWp24,43Anteil < 30 %6,85
  Anteil >30 %11,23
Gebäudeanlage ab 100 kWp21,98Anteil < 30 %5,60
  Anteil > 30 %9,98
Freiflächenanlagen
Konversionsflächen
18,76  
PV auf baulichen Anlagen an Verkehrswegen17,94  

Stand: 01.09.2015

zurück zur Rubrik C-F | zurück zum Heiztechniklexikon