Jahresarbeitszahl

Mit der Jahresarbeitszahl (JAZ) wird das Leistungsverhältnis von Wärmepumpen bei verschiedenen Betriebszuständen während eines Jahres bestimmt. Die Jahresarbeitszahl wird mit einem Berechnungsprogramm auf Basis der gemessenen COP-Werte einer Wärmepumpe und unter Berücksichtigung der anlagentechnischen Anwendungsplanung der Wärmepumpen-Anlage ermittelt. Die Höhe der JAZ ist auch Grundlage für entsprechende Fördermittel.

zurück zur Rubrik G-L | zurück zum Heiztechniklexikon